039200 78 748    info@psa-profi.de
Startseite/Handschutz/Handschuh/TEGERA® 8810 INFINITY

TEGERA® 8810 INFINITY

Synthetikhandschuh, dick gefüttert, Nitrilschaum, wasserbasiertes PU, Handfläche beschichtet, Schaum-Griffmuster, 10 gg, 15 gg, Acryl, Fleece, Nylon, Spandex, Cat. II, beständig gegen Kontaktwärme bis 100°C, DMF (DMFa)-frei, für allgemeine Arbeiten

Vergleichen
Artikelnummer: 8810 Kategorien: ,

Beschreibung

Eigenschaften:
Beständig gegen Kontaktwärme bis 100°C, für den Umgang mit Lebensmitteln zugelassen, anatomisch geformt

Schützt vor/gegen:
Verschleiß, Blasen, Schürfwunden, Fleischwunden, Kontakt mit Schmutz, Austrocknung, rissiger Haut, Kontakt mit Kälte

VORRANGIGE ANWENDUNGSUMGEBUNGEN
Trockene Bereiche, kalte Bereiche, schmutzige Bereiche

VORRANGIGE EINSATZGEBIETE
Maschinenführer, Bauarbeiten, Tischlerarbeiten, Installationsarbeiten, Erdarbeiten, Transportarbeiten, Maschinenführerarbeiten, lagerarbeiten, flughafenarbeiten, reparaturarbeiten

ART DER ARBEIT
Allround

Eigenschaften

Besonderheiten: Lebensmittelkontakt

Stulpenart: Strickbund

Trägermaterial: Acryl, Fleece, Nylon, Spandex

Griffprofil: Schaum-Griffmuster

Beschichtungsmaterial: Nitrilschaum/wasserbasiertes PU

Konstruktion: Gestrickt

Ausführung: Innenhand beschichtet

Farbe: Schwarz/Gelb

Größe: 6, 7, 8, 9, 10, 11

Verpackung: 6 Paar pro Beutel, 10 Beutel pro Karton

Verpackungseinheit: Paar

Wiederverwendbarkeit: Mehrweghandschuh

Normen

Kategorie: II

EN Normen (ohne Level): 388 (2016), 407, 511

Kälteschutz: X2X

Hitzeschutz: X1XXXX

Kontakthitze: Kontakttemperatur 100°C

Abriebfestigkeit 2016: 4

Schnittfestigkeit 2016: 2

Weiterreißfestigkeit 2016: 2

Durchstichfestigkeit 2016: 1

ISO-Schnittfestigkeit: 2016: X

Segmentierungsattribute

Hersteller: Ejendals

Schutzkategorie: Mechanikschutz

Segment: Hitzeschutz, Kälteschutz, Spezialzwecke

Schutzebene: Mittlere

Produkttyp: Handschuh

Primärindustrien: Bauwesen, Logistik und Lager, Öffentliche Versorgungseinrichtungen, Recycling

Produktanfrage TEGERA® 8810 INFINITY

    Nach oben