039200 78 748    info@psa-profi.de

AlphaTec® 15-554 (ex: PVA®)

Der PVA 15-554 ist dank seiner Polyvinyl-Alkohol-Beschichtung wesentlich beständiger als andere Chemikalienhandschuhe

Vergleichen
Artikelnummer: 15-554 Kategorien: ,

Beschreibung

Der PVA® ist – als einer der wenigen Schutzhandschuhe – speziell für den Umgang mit aggressiven organischen Lösungsmitteln geeignet und reagiert fast überhaupt nicht mit aromatischen und chlorinierten Lösungsmitteln. Durch die vorgeformten Finger und Daumen ist er sehr anatomisch, lässt sich bequem tragen und verringert somit eine frühere Ermüdung der Hände. Das weiche zweiteilige Strickfutter polstert sehr gut die Hand und absorbiert zusätzlich den Schweiß.

Eigenschaften

Besonderheiten: antistatisch

Stulpenart: Schutzstulpe

Trägermaterial: Interlock-Baumwolle

Griffprofil: Glatte Ausführung

Beschichtungsmaterial: Polyvinylalkohol

Länge (mm): 355 mm

Farbe: Rot

Größe: 9, 10

Verpackung: 1 Paar Pro Beutel; 12 Beutel pro Karton

Verpackungseinheit: Paar

AQL: 1.0

Wiederverwendbarkeit: Mehrweghandschuh

Normen

Kategorie: III

EN Normen (ohne Level): 1149-5, 374-1, 374-1 (2016) Type A, 374-2, 374-3, 374-5 (2016), 388:2003, 388:2016

EN Normen (mit Level): EN388: 3121 (2003); EN388: 3121A (2016); EN374-3: BCD; EN374-1: BCDFIJ (2016); EN374-2; EN374-5 (2016)

Abriebfestigkeit 2003: 3

Schnittfestigkeit 2003: 1

Weiterreißfestigkeit 2003: 2

Durchstichfestigkeit 2003: 1

Abriebfestigkeit 2016: 3

Schnittfestigkeit 2016: 1

Weiterreißfestigkeit 2016: 2

Durchstichfestigkeit 2016: 1

ISO-Schnittfestigkeit: 2016: A

Segmentierungsattribute

Hersteller: Ansell

Schutzkategorie: Chemikalienschutz

Segment: Vinyl

Schutzebene: Eintauchen

Produkttyp: Handschuh

Primärindustrien: Chemie, Elektronik

Anwendungsbereiche: Chemische Verarbeitungsprozesse, Druckindustrie, Elektronikindustrie

Produktanfrage AlphaTec® 15-554 (ex: PVA®)


    Nach oben