039200 78 748    info@psa-profi.de

Microflex® 93-843

Robustheit, hohe Strapazierfähigkeit. Untersuchungshandschuh aus Nitril.

Vergleichen
Artikelnummer: 93-843 Kategorien: ,

Beschreibung

Der Microflex 93-843 weist einen niedrigen AQL-Werts für Mikrolöcher auf und bietet somit einen erhöhten Barriereschutz gegen Kontaminanten. Sein Akzeptanzwert für Mikrolöcher von 0,65 setzt in der Schutzleistung neue Standards fest. Die Effizienz und Arbeitsschnelligkeit werden durch die integrierten Nichthaftungseigenschaften in Verbindung mit Klebebändern oder Klebstoffen erhöht. Durch die texturierten Finger kann neben einem starken und sicheren Griff und auch ein maximalen Schutz sicher gestellt werden. Der Handschuh kann dank der Polymerbeschichtung in schnell wechselnden Arbeitsabläufen mühelos an- und ausgezogen werden. Da das Modell frei von Naturgummilatex und Puder ist, wird die Haut zusätzlich vor Allergien, Reizungen und Austrocknung geschützt. 

Der Microflex® 93-843 ist getestet für die Handhabung von Zytostatika.

Eigenschaften

Besonderheiten: antistatisch, latexfrei, Lebensmittelkontakt, Puderfrei

Stulpenart: Rollrand

Griffprofil: Texturierte Finger

Beschichtungsmaterial: Nitril

Länge (mm): 245 mm

Farbe: Blau

Größe: 5.5-6, 6.5-7, 7.5-8, 8.5-9, 9.5-10

Verpackung: 100 Stück pro Spender; 10 Spender pro Karton

Verpackungseinheit: Box

AQL: 0.65

Wandstärke: 0.11 mm

Wiederverwendbarkeit: Einweghandschuh

Normen

Kategorie: III

EN Normen (ohne Level): 374-1, 374-1 (2016) Type B, 374-2, 374-5 (2016) VIRUS, EN455 1-4

EN Normen (mit Level): EN374-1; EN374-2; EN374-1 (2016) Type B: JKPT; EN374-5 (2016) VIRUS; EN455 1-4

Level EN374-2016: JKPT

Segmentierungsattribute

Hersteller: Ansell

Schutzkategorie: Chemikalienschutz, Flüssigkeitsschutz

Segment: Nitril

Schutzebene: Spritzer

Produkttyp: Handschuh

Primärindustrien: Automotive und Transport, Chemie, Lebensmittelverarbeitung und -service, Pharmazeutika, Produktion

Produktanfrage Microflex® 93-843


    Nach oben