AlphaTec 55-304

AlphaTec 55-304

Isolatorbox-Handschuhe: Entwickelt für schwere Arbeiten mit aggressiven Chemikalien

Vergleichen
Artikelnummer: 55-304 Kategorien: ,

Beschreibung

Der AlphaTec® 55-304 bietet einen wirksamen Schutz in mittelschwer belasteten Chemikalienumfeldern und eine außergewöhnliche Chemikalienfestigkeit gegen die meisten Säuren, Alkohole, Öle, Schmiermittel und Kohlenwasserstoffe. Gleichzeitig ist sowohl ein starker Schüfschutz als auch ein guter Schnittschutz gegeben. Um auch Gegenstände besser handhaben zu können, weist die Wand eine mittlere Stärke auf, was die Fingebeweglichkeit erhöht. Auch vor Typ-I-Allergien ist ein Schutz gegeben. Da der Handschuh ohne Trägermaterial hergestellt wurde, lässt er sich zudem sehr gut reinigen.

Eigenschaften

Stulpenart: Rollrand

Griffprofil: Glatte Ausführung

Beschichtungsmaterial: Neopren

Länge (mm): 813 mm (Port Größe 230mm)

Größe: 9, 10

Verpackung: 1 Paar pro schwarzem versiegelten Beutel; 10 Beutel pro Karton

Verpackungseinheit: Paar

AQL: 0.65

Wandstärke: 0.51 mm

Wiederverwendbarkeit: Mehrweghandschuh

Normen

Kategorie: III

EN Normen (ohne Level): 374-1, 374-3, 388:2003

EN Normen (mit Level): EN388: 2100 (2003); EN374-1; EN374: ACJKL (2003)

Level EN374 – 2003: ACJKL

Abriebfestigkeit 2003: 2

Schnittfestigkeit 2003: 1

Weiterreißfestigkeit 2003: 0

Durchstichfestigkeit 2003: 0

Segmentierungsattribute

Hersteller: Ansell

Schutzkategorie: Isolatorbox

Segment: Neopren

Produkttyp: Handschuh

Primärindustrien: Chemie, Pharmazeutika

Anwendungsbereiche: Biotechnologie, Chemie- und Medizinforschung, Chemikalienverarbeitung, Chemische Industrie, Mischen von Flüssigkeiten, Mischen/Handhaben/Transportieren/Schütten/Zubereiten von Chemikalien, Pharmazeutika, Produkts, Verarbeitung chemischer und biologischer Produkte

Produktanfrage AlphaTec 55-304