AlphaTec 55-103

AlphaTec 55-103

Isolatorbox-Handschuhe: Die komfortable Wahl in körperlich belastenden Arbeitsbereichen

Vergleichen
Artikelnummer: 55-103 Kategorien: ,

Beschreibung

Der AlphaTec® 55-103 schützt vor allem bei Arbeiten mit materiell hoher Belastung vor Riss-, Schürf-, Schnitt- und Stichverletzungen. Er weist eine hohe Festigkeit gegen fast alle Säuren, Alkalien, Alkoholen, Aldehyden und Ketone auf. Seine Robustheit sowie der Chemikalien- und Abriebschutz ist durch eine hohe Wandstärke gewährleistet. Der Handschuh wurde aus Opak und ohne Trägermaterial hergestellt, was ihn sehr leicht reinigen lässt.

Eigenschaften

Stulpenart: Rollrand

Griffprofil: Glatte Ausführung

Beschichtungsmaterial: Naturgummilatex

Länge (mm): 711 mm (Port Größe 180mm)

Größe: 9, 10

Verpackung: 1 Paar pro schwarzem versiegelten Beutel; 10 Beutel pro Karton

Verpackungseinheit: Paar

AQL: 0.65

Wandstärke: 0.76 mm

Wiederverwendbarkeit: Mehrweghandschuh

Normen

Kategorie: III

EN Normen (ohne Level): 374-1, 374-2, 388:2003

EN Normen (mit Level): EN388: 3121 (2003); EN374-2; EN374-1

Abriebfestigkeit 2003: 3

Schnittfestigkeit 2003: 1

Weiterreißfestigkeit 2003: 2

Durchstichfestigkeit 2003: 1

Segmentierungsattribute

Hersteller: Ansell

Schutzkategorie: Isolatorbox

Segment: Naturgummilatex

Produkttyp: Handschuh

Primärindustrien: Chemie, Pharmazeutika

Anwendungsbereiche: Biotechnologie, Chemie- und Medizinforschung, Chemikalienverarbeitung, Chemische Industrie, Mischen von Flüssigkeiten, Mischen/Handhaben/Transportieren/Schütten/Zubereiten von Chemikalien, Pharmazeutika, Produkts, Verarbeitung chemischer und biologischer Produkte

Produktanfrage AlphaTec 55-103